Fluorit

Fluorit

Produkte zu "Fluorit" im Online Shop kaufen

Der Fluorit kann durch verschiedene natürliche Beimengungen nahezu jede Farbe annehmen. Gelb und grün sind bekannte Farbvarianten, doch auch violette bis schwarzviolette, braune, rote und blaue Kristalle sind in unserem Online Shop begehrt. Dem Fluorit in Regenbogenfarben sagt man nach einen Regenbogen in sich zu tragen – das machte diese Variante des Edelsteins zu einem begehrten Talisman.

2 Artikel gefunden

Artikelsortierung

Fluorit: Traditionelle Anwendung und Bedeutung

Die antiken Römer glaubten, sie würden nüchtern bleiben, wenn sie ihren Wein aus Fluorit-Gläsern trinken. Des Weiteren herrschte der Glaube vor, dass Fluorit in Regenbogenfarben den Regenbogen in sich tragen würde – das machte diese Variante des Edelsteins zu einem begehrten Talisman. Traditionell ist der Fluorit als Lernstein bekannt, denn er soll die Kraft besitzen, das Aufnahmevermögen zu verbessern und die Konzentration zu erhöhen, sodass das Lernen leichter von der Hand geht. Seine im Volksglauben zugeschriebene Aufgabe ist es, den Geist zu klären und die innere Ordnung wieder herzustellen, bei der belastende Gedanken und Sorgen abgelegt werden können. So kann ein Fluorit-Talisman aus unserem Sortiment auch bei einem Neustart als stärkender Begleiter geeignet sein, zumal er den traditionellen Vorstellungen zufolge Ängste lindert und das Bauchgefühl für die richtigen Entscheidungen stärkt.

  • Lernstein
  • Für Konzentration
  • Geist klären

Fluorit: Farbe und Transparenz

Die Reinform des Fluorits ist transparent und farblos. Kommen bei der Entstehung des Steines andere Stoffe hinzu, kann er jedoch nahezu jede Farbe annehmen und milchig wirken. Aufgrund der vielseitigen Farbmöglichkeiten ist es für Ungeübte schwer, den Fluorit eindeutig zu bestimmen. Der Fluorit zählt zur Mineralklasse der Halogenide und gab der im Jahre 1852 entdeckten Fluoreszenz ihren Namen. Mit dieser Bezeichnung werden kurze und spontane Lichtabgabe, nachdem ein Material beschienen wurde, beschrieben. Kein Mineral fluoresziert mehr unter ultraviolettem Licht als der Fluorit. Der sogenannte Flussspat wird in verschiedenen industriellen Bereichen eingesetzt, findet sich aber auch als Schmuckstein und im Kunsthandwerk. Besonders häufig kommt der Kristall unter anderem in Mexiko, China, Indien und Südafrika vor, doch er lässt sich auch im deutschen Schwarzwald und im Erzgebirge finden.

Fluorit: Reinigen, entladen und aufladen

Einmal in der Woche sollte der Fluorit nach dem Versand unter warmem Wasser gespült und entladen werden. Zum Aufladen eignen sich Bergkristalle, die Kraft des Sonnenlichtes und für Ketten auch Hämatit-Trommelsteine.

Weitere Produktkategorien die man in Fluorit ansehen kann