Mooqui Marbles

Mooqui Marbles

Produkte zu "Mooqui Marbles" im Online Shop kaufen

Die Moqui-Marbles lassen sich vor allem im Süden des Bundestaates Utah in den USA finden und tragen auch den Namen „Lebende Steine“. Die Steinkugeln bestehen aus Sandstein-Eisenzusammenschlüssen. Sie lassen sich einfach vom Boden der Wüste aufsammeln. Wo genau ihr Fundort liegt, wird von den Native Americans, die in diesem Gebiet leben, streng geheim gehalten. Die Moqui-Marbles werden gerne als Glücksbringer und Handschmeichler genutzt. Die Legenden der Ureinwohner besagen, dass die Steine im Schoß der Erde geboren werden. Die Fundstellen der Lebenden Steine sollen dem Mittelpunkt der Erde besonders nah sein. Die Moqui-Marbles bieten männliche und weibliche Steine. Die weiblichen Marbles verfügen über eine runde Form, während die männlichen Moquis eher linsenförmig sind und eine raue Oberfläche besitzen.

1 Artikel gefunden

Die Moqui-Marbles lassen sich vor allem im Süden des Bundestaates Utah in den USA finden und tragen auch den Namen „Lebende Steine“. Die Steinkugeln bestehen aus Sandstein-Eisenzusammenschlüssen. Sie lassen sich einfach vom Boden der Wüste aufsammeln. Wo genau ihr Fundort liegt, wird von den Native Americans, die in diesem Gebiet leben, streng geheim gehalten. Die Moqui-Marbles werden gerne als Glücksbringer und Handschmeichler genutzt. Die Legenden der Ureinwohner besagen, dass die Steine im Schoß der Erde geboren werden. Die Fundstellen der Lebenden Steine sollen dem Mittelpunkt der Erde besonders nah sein. Die Moqui-Marbles bieten männliche und weibliche Steine. Die weiblichen Marbles verfügen über eine runde Form, während die männlichen Moquis eher linsenförmig sind und eine raue Oberfläche besitzen.

1 Artikel gefunden

Artikelsortierung

Moqui-Marbles: Traditionelle Anwendung und Bedeutung

Die Native Americans benutzen die Moqui-Marbles nicht nur als Schutzsteine und Glücksbringer, sondern auch als Wurfgeschosse und Spielgerät für die Kinder. In ihren Traditionen sollen die Steinkugeln aus dem Erdinneren die Fähigkeit haben, die geliebte Familie vor dem Bösen zu bewahren und falsche Freunde abzuhalten. Zudem nahmen die Native Americans an, dass die Seelen der Verstorbenen in den Kugeln auftauchen könnten und so die Kommunikation mit den Ahnen möglich wäre. Diese wichtige Bedeutung lässt sich auch in der Bedeutung des Wortes Moqui erkennen:  „treuer Bruder“ oder „liebe Verstorbene“. Ihre Einteilung in weibliche und männliche Exemplare macht die Moqui-Marbles in der modernen Steinheilkunde zu einem begehrten Mittel um ein verlorenes Gleichgewicht wieder herzustellen. Sie werden zur Harmonisierung genutzt und um innere Ruhe zu schenken, so dass sich Blockaden lösen können.

  • Stein der Native Americans
  • Familienschutz
  • Harmonisierung

Moqui-Marbles: Farbe und Transparenz

Natürliche Sand- und Erdnuancen finden sich bei den opaken, völlig undurchsichtigen Moqui-Marbles. Im Inneren bestehen die Lebenden Steine aus Sandstein, während die Hülle aus unterschiedlichen Materialien wie Siliziumdioxid, Limonit, Hämatit bzw. Eisenoxid besteht. Diese Mischung sorgt für Härte und gewährleistet, dass die Steinkugeln auf dem Weg vom Inneren der Erde an die Oberfläche nicht zerstört werden.

Moqui-Marbles: Reinigen, Entladen und Aufladen

Die Pflege der Moqui-Marbles sollte nur mit einer weichen Bürste erfolgen. Die Aufladung geschieht durch Sonnenstrahlen. Ansonsten sollten die Steinkugeln im Dunkeln aufbewahrt werden – am besten immer Paarweise ein weibliches und ein männliches Exemplar.

Moqui-Marbles: Traditionelle Anwendung und Bedeutung

Die Native Americans benutzen die Moqui-Marbles nicht nur als Schutzsteine und Glücksbringer, sondern auch als Wurfgeschosse und Spielgerät für die Kinder. In ihren Traditionen sollen die Steinkugeln aus dem Erdinneren die Fähigkeit haben, die geliebte Familie vor dem Bösen zu bewahren und falsche Freunde abzuhalten. Zudem nahmen die Native Americans an, dass die Seelen der Verstorbenen in den Kugeln auftauchen könnten und so die Kommunikation mit den Ahnen möglich wäre. Diese wichtige Bedeutung lässt sich auch in der Bedeutung des Wortes Moqui erkennen:  „treuer Bruder“ oder „liebe Verstorbene“. Ihre Einteilung in weibliche und männliche Exemplare macht die Moqui-Marbles in der modernen Steinheilkunde zu einem begehrten Mittel um ein verlorenes Gleichgewicht wieder herzustellen. Sie werden zur Harmonisierung genutzt und um innere Ruhe zu schenken, so dass sich Blockaden lösen können.

  • Stein der Native Americans
  • Familienschutz
  • Harmonisierung

Moqui-Marbles: Farbe und Transparenz

Natürliche Sand- und Erdnuancen finden sich bei den opaken, völlig undurchsichtigen Moqui-Marbles. Im Inneren bestehen die Lebenden Steine aus Sandstein, während die Hülle aus unterschiedlichen Materialien wie Siliziumdioxid, Limonit, Hämatit bzw. Eisenoxid besteht. Diese Mischung sorgt für Härte und gewährleistet, dass die Steinkugeln auf dem Weg vom Inneren der Erde an die Oberfläche nicht zerstört werden.

Moqui-Marbles: Reinigen, Entladen und Aufladen

Die Pflege der Moqui-Marbles sollte nur mit einer weichen Bürste erfolgen. Die Aufladung geschieht durch Sonnenstrahlen. Ansonsten sollten die Steinkugeln im Dunkeln aufbewahrt werden – am besten immer Paarweise ein weibliches und ein männliches Exemplar.

Weitere Produktkategorien die man in Mooqui Marbles ansehen kann