Purpurit

Purpurit

Produkte zu "Purpurit" im Online Shop kaufen

Der Purpurit ist ein seltenes Mineral, das durch seine zauberhafte Farbgebung in unserem Sortiment auffällt. Diese findet sich im wenig vorkommenden violetten Farbstrahl und reicht von einem tiefen, dunklen Rosa bis hin zu einem rötlichen Violett. In der traditionellen Chakrenlehre wird er dem Kronenchakra und der höheren Spiritualität zugeordnet, die mit den göttlichen Energien in Verbindungen stehen soll. Der violette Stein aus unserem Online-Shop eignet sich für Schmuck, zum Auflegen sowie für die Meditation und Visualisierung.

2 Artikel gefunden

Der Purpurit ist ein seltenes Mineral, das durch seine zauberhafte Farbgebung in unserem Sortiment auffällt. Diese findet sich im wenig vorkommenden violetten Farbstrahl und reicht von einem tiefen, dunklen Rosa bis hin zu einem rötlichen Violett. In der traditionellen Chakrenlehre wird er dem Kronenchakra und der höheren Spiritualität zugeordnet, die mit den göttlichen Energien in Verbindungen stehen soll. Der violette Stein aus unserem Online-Shop eignet sich für Schmuck, zum Auflegen sowie für die Meditation und Visualisierung.

2 Artikel gefunden

 
Artikelsortierung

Purpurit: Traditionelle Anwendung und Bedeutung

Im Volksglauben wird der Purpurit angewendet, wenn ein Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten erweckt sowie die Gedanken geklärt und in Worte gefasst werden sollen. Traditionell begleitet er bei der Transformation aus selbstzerstörerischen Situationen hin zu einem selbstbestimmten Leben. Durch seine Farbgebung wird der Purpurit aus unserem Online-Shop in der Energiearbeit zudem als Erwecker der eigenen Spiritualität genutzt. Er soll den indischen Lehren zufolge das Kronenchakra öffnen können, in dem die Verbindung zu den göttlichen Energien verborgen liegen soll.

  • Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten
  • Gedanken klären und aussprechen
  • Erweckung der Spiritualität

Purpurit: Farbe und Transparenz

Bereits der Name des Schmucksteines Purpurit lässt auf seine Farbe schließen: Ein bezauberndes Purpurrot. Beimengungen aus Eisen und Mangan verleihen dem Mineral diese attraktive Farbe, die einen ansprechenden Blickfang bildet. Da die Zusammensetzung des Steins variieren kann, finden sich zum Kauf auch Steine mit zarten Lavendeltönen oder anziehendem, kräftigem Pink. Einige Exemplare können durchscheinend sein, während andere undurchsichtig sind.

Purpurit: Reinigen, entladen und aufladen

Purpurit besitzt eine vergleichsweise geringe Härte und sollte aus diesem Grund nach dem Kauf immer einzeln und geschützt aufbewahrt werden – nichts sollte scheuern oder am Stein kratzen. Alle vier Wochen wird der Purpurit unter fließendem, lauwarmem Wasser entladen und gereinigt. Die Aufladung erfolgt anschließend über eine Bergkristallgruppe. Der Purpurit eignet sich für das Auflegen oder Tragen als Schmuck, für die Herstellung von Edelsteinwasser sollte er aufgrund seiner Zusammensetzung nicht genutzt werden!

Purpurit: Traditionelle Anwendung und Bedeutung

Im Volksglauben wird der Purpurit angewendet, wenn ein Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten erweckt sowie die Gedanken geklärt und in Worte gefasst werden sollen. Traditionell begleitet er bei der Transformation aus selbstzerstörerischen Situationen hin zu einem selbstbestimmten Leben. Durch seine Farbgebung wird der Purpurit aus unserem Online-Shop in der Energiearbeit zudem als Erwecker der eigenen Spiritualität genutzt. Er soll den indischen Lehren zufolge das Kronenchakra öffnen können, in dem die Verbindung zu den göttlichen Energien verborgen liegen soll.

  • Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten
  • Gedanken klären und aussprechen
  • Erweckung der Spiritualität

Purpurit: Farbe und Transparenz

Bereits der Name des Schmucksteines Purpurit lässt auf seine Farbe schließen: Ein bezauberndes Purpurrot. Beimengungen aus Eisen und Mangan verleihen dem Mineral diese attraktive Farbe, die einen ansprechenden Blickfang bildet. Da die Zusammensetzung des Steins variieren kann, finden sich zum Kauf auch Steine mit zarten Lavendeltönen oder anziehendem, kräftigem Pink. Einige Exemplare können durchscheinend sein, während andere undurchsichtig sind.

Purpurit: Reinigen, entladen und aufladen

Purpurit besitzt eine vergleichsweise geringe Härte und sollte aus diesem Grund nach dem Kauf immer einzeln und geschützt aufbewahrt werden – nichts sollte scheuern oder am Stein kratzen. Alle vier Wochen wird der Purpurit unter fließendem, lauwarmem Wasser entladen und gereinigt. Die Aufladung erfolgt anschließend über eine Bergkristallgruppe. Der Purpurit eignet sich für das Auflegen oder Tragen als Schmuck, für die Herstellung von Edelsteinwasser sollte er aufgrund seiner Zusammensetzung nicht genutzt werden!

Weitere Produktkategorien die man in Purpurit ansehen kann