Prasiolith

 

 

Prasiolith Bedeutung:

Prasiolith

Der Prasiolith mit seinem glasartigen Glanz ist auch als Grünquarz oder grüner Amethyst bekannt – seinen Namen trägt er aufgrund seiner lauchgrünen Farbe. Die Bezeichnung entstammt den griechischen Worten „prason“ für das Lauchgemüse und „lithos“ für den Stein. Im Volksglauben wird die seltene grüne Varietät des Quarzes eingesetzt, um das Gefühl der Sicherheit zu stärken und die innere Ruhe zu erwecken. Des Weiteren sollen seine Energien aufgewühlte Emotionen beruhigen können und das Herz öffnen, sodass ein Zugang zur eigenen Intuition möglich wird, die den traditionellen Überlieferungen zufolge auf den Weg zu Erfolg und Wohlstand führen sollen.

 

Produkte und Geschenkideen mit Prasiolith kaufen