Selenit

Selenit

 

 

Selenit Bedeutung:

Selenit

Selenit ist eine Varietät des Minerals Gips mit besonders hohem Reinheitsgrad, die zartblaue Reflexionen aufweist und so an das Mondlicht erinnert. Aus diesem Grund verlieh der schwedische Mineraloge J.G. Wallerius dem Mineral seinen Namen in Anlehnung an die Mondgöttin Selene. Das klare Mineral wurde oftmals als Glasersatz genutzt zum Schutz von Reliquien und Marienbilder, was ihm die Beinahmen Marienglas und Frauenglas einbrachte. Als Lapis specularis, also Spiegelstein, hingegen war Selenit den antiken Römern bekannt, die es als Fensterscheiben einsetzten, unter anderem im Gewächshaus des Kaisers Tiberius. Traditionell wird Selenit verwendet, um den Geist zur Ruhe zu bringen und Halt zu schenken.

 

Produkte und Geschenkideen mit Selenit kaufen