Portrait: Jan Gripp
Jan Gripp
  • Kartenleger
  • Mediale Begabung
  • Energiearbeit
  • Seelenschlüssel für Transformation
  • Pendel für Erzengelschwingungen

Jan Gripp legt bereits seit seinem 16. Lebensjahr Karten und hegt seitdem eine enge Verbindung zur spirituellen Welt. Seine daraus resultierenden medialen Fähigkeiten nutzt er für seine Arbeit mit Ratsuchenden, die er durch seine klaren Aussagen dabei unterstützen möchte, sich selbst zu helfen und auf ihrem Lebensweg weiter kraftvoll voranzuschreiten. Des Weiteren ist er aktiver Energiearbeiter und hat eine eigene Methode entwickelt: Den Seelenschlüssel.

Energiearbeit mit dem Seelenschlüssel für Transformation

Der Seelenschlüssel wurde von Jan Gripp als Methode entwickelt, Ratsuchende wieder in Verbindung mit ihrem tiefliegenden Innenleben zu bringen. Er holt durch diese Technik verloren geglaubte Anteile der Seele wieder ans Licht des Bewusstseins. Diese Transformation kann neue Energien erwecken und das gesamte System in einen ausgewogenen Fluss bringen. Energetische Störungen und Blockaden lassen sich lösen und neue Kraft finden. Zum Einsatz kommen im Zuge dessen unter anderem Krafttiere und das Pendel für die Schwingungsfrequenzen von Erzengeln.

Wo du Jan Gripp im Internet finden und folgen kannst:

Shop von Jan Gripp