Räucherstäbchen HEM | Violet | 20 Sticks | 23 cm | Brenndauer ca. 45 min | Veilchen

Preis:
1,20 €
(Grundpreis: 0,06 € / 1 Incense Sticks)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Gratis Versand*

Kauf auf Rechnung

Kostenfreie Beratung

20% Rabatt bei Newsletteranmeldung **

Paypal Billpay Rechnung Billpay klarna payment Mastercard visa Amazon Pay Nachnahme Vorkasse SEPA lastschrift

Preisstaffel

Menge Rabatt Einzelpreis Paketpreis Ersparnis
1 - 1,20 € 1,20 € 0,00 €
ab 3 12% 1,05 € 3,15 € 0,45 €
ab 5 25% 0,90 € 4,50 € 1,50 €
ab 8 38% 0,75 € 6,00 € 3,60 €
ab 10 50% 0,60 € 6,00 € 6,00 €

 

  • Für Liebe & Zuneigung
  • Duft: herb, blumig & holzig
  • Demut & Bescheidenheit
  • Blume der antiken Götter
  • Für Meditation & Wellness

Produktdetails und Beschreibung

Produktangaben:

  • Artikelnummer: a_101479
  • Hersteller: HEM
  • Lieferzeit: 1-3 Tage (Ausland abweichend)
  • Gewicht: ca. 36 g

Brenndauer: glimmt ca. 30 - 45 Minuten je Stick

Herstellung: Handarbeit

Herkunftsland: Indien

Kategorie: Räucherwerk

Material: Holz, Kohle, Parfüm

Produkttyp: Räucherstäbchen

Stückzahl: 20

Farbe: Violett

Maße: Länge ca. 23 cm,

Verpackung: 20 Incense Sticks

Hersteller:

Diese handgefertigten HEM Räucherstäbchen begeistern mit einem herben Blumenduft, der mit einer dezenten hölzernen Note verfeinert wird. Die wunderschöne Pflanze steht für Liebe und Zuneigung, ist aber auch Sinnbild der Demut und Bescheidenheit. Seit der Antike ranken sich um das außergewöhnliche Veilchen viele Mythen und Legenden.


Die HEM Räucherstäbchen verfügen über den zauberhaften Duft der Veilchen. Dieser Bote des Frühlings gilt im Volksglauben als Lieblingspflanze des französischen Kaisers Napoleon. Das Aroma ist seit dem Altertum sehr beliebt und wurde von den antiken Römern und Griechen gleich mehreren Gottheiten gewidmet. Der Hirtengott Pan wurde mit Veilchensträußen gewürdigt und auch die Fruchtbarkeitsgöttin Persephone wurde mit der schönen Pflanze in Verbindung gebracht. Im antiken Griechenland stand die schöne Pflanze zudem als Sinnbild für die Liebe und wurde genutzt, um Zuneigung auszudrücken. Den Legenden zufolge soll das Veilchen entstanden sein, als die schöne Tochter des Titanen Atals vom Sonnengott und seinen Strahlen verfolgt wurde. Sie bat Zeus um Hilfe und er verwandelte sie zum Schutz in das Veilchen. Vulcanus, der römische Gott des Feuers und der Schmiede, soll zudem vom Duft des Veilchens profitiert haben. Da er nach dieser zauberhaften Pflanze duftete, küsste ihn die schöne Göttin Venus, obwohl er selbst nur über einen buckligen Körperbau verfügt haben soll. Symbolisch steht das Veilchen zudem traditionell für Demut und Bescheidenheit.

Tagesangebot

Anhänger Anker und Unendlichkeit

59,90 €

Artikelnummer: SAK_100001

67%

sparen*

nur 19,90 €3
Noch verbleibende Zeit
100% sind noch verfügbar
- +