Tibetanische Räucherstäbchen - Dolma Incense

von aqasha®

Preis:
9,90 €
(Grundpreis: 0,37 € / 1 Stäbchen)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nur noch 18 auf Lager

Duft: süßlich

Hauptfarbe: Braun

Stückzahl: 27

Größe ca.: L. 19 cm,

Inhalt: 27 Stäbchen

  • Artikelnummer: a_100120
  • Tibetanische Räucherstäbchen Dolma Incense
  • Etwa 27 Räucherstäbchen
  • Länge etwa 19 cm
  • Süßlicher Duft
  • Räucherstäbchen für Stille und Seelenfrieden
Im asiatischen Raum werden Räucherstäbchen hauptsächlich aus religiösen Gründen genutzt. Tibetanische Räucherstäbchen werden z.B. im Buddhismus von den Mönchen eingesetzt. Das Abbrennen von Rauchwerk spielt auch beim Meditieren eine große Rolle. Je nach Inhaltsstoffen des Räucherstäbchens kann es sich unterschiedlich auf das spirituelle Bewusstsein auswirken.

Der Duft, der beim Abbrennen von Rauchwerk entsteht, kann sehr unterschiedlich auf die Nutzer wirken und steht in direkter Abhängigkeit von den jeweiligen Inhaltsstoffen. Räucherstäbchen können einen Raum mit erdigem, würzigem, blumigem oder sinnlichem Duft erfüllen. Die tibetanischen Räucherstäbchen Dolma Incense sorgen beim Abbrennen für einen angenehmen süßlichen Duft. Mit einer Länge von etwa 19 cm hat das tibetanische Räucherstäbchen eine Brenndauer von etwa 45 Minuten. Der süßliche Duft vom tibetanischen Räucherstäbchen Dolma Incense kann den inneren Seelenfrieden des Nutzers herstellen.

Düfte gehören zu den Sinneswahrnehmungen und beeinflussen sowohl unser Wohlbefinden als auch unsere Stimmung. Je nach Art des Räucherstäbchens können verschiedene Stimmungen in uns hervorgerufen werden. Während einige Sorten beruhigend auf das Gemüt wirken, gibt es Räucherstäbchen, welche die Konzentration anregen können.

Im asiatischen Raum werden Räucherstäbchen seit jeher genutzt. Tibetanische Mönche veränderst Räucherwerk insbesondere zu religiösen Anlässen. Aber auch die Schamanen bedienen sich seit vielen Jahrhunderten der spirituellen Wirkung von Räucherstäbchen.

Es wird vermutet, dass das Räuchern mit der Entdeckung des Feuers einhergeht. Überlieferungen zufolge gehört das Abbrennen von Wacholder zu den ältesten Rauchwerken der Menschheit. Es kann wohl davon ausgegangen werden, dass das Räuchern per Zufall entstanden ist, indem verschiedene Kräuter, Hölzer oder getrocknetes Laub zufällig ins Feuer geworfen wurden.

In vielen Kulturen wird das Abbrennen von Rauchwerk zu religiösen Anlässen genutzt. Auch hierzulande hat das Räuchern mittlerweile insbesondere in der Esoterik einen hohen Stellenwert erhalten. Die tibetanischen Räucherstäbchen Dolma Incense haben eine beruhigende spirituelle Wirkung auf den Geist. In Verbindung mit der Meditation kann der Rauch der Räucherstäbchen-Linie Dolma Incense für den inneren Seelenfrieden sorgen.

Die tibetanischen Räucherstäbchen Dolma Incense bestehen aus insgesamt 31 Zutaten. Hierzu gehören zum Beispiel Sandelholz, Lotusblüte oder Sasparille. Der beim Abbrennen des Räucherstäbchens entstehende Rauch unterstützt den Nutzer beim Stressabbau und kann innerliche Anspannungen lösen. Auf diese Weise wird der Körper mit dem Geist in Harmonie vereint und sorgt für einen inneren Seelenfrieden.

Die besondere Mischung der tibetanischen Räucherstäbchen Dolma Incense sorgt beim Abbrennen für einen einhüllenden und süßlichen Duft, welcher unterstützend bei dem Abbau von geistigen Spannungen wirkt. Die tibetanischen Räucherstäbchen Dolma Incense bestehen aus einer Vielzahl von Himalaya-Kräutern und wurden auf rein natürlicher Basis hergestellt.
Tagesangebot

Doppeltraumfänger "Seelenruhe"

10,43 €

Artikelnummer: a_100472

40%

sparen*

nur 8,90 €3
Noch verbleibende Zeit
100% sind noch verfügbar
- +